Glossar

Klimawandel

Atommüll Quelle: fotolia.com
© fotolia.com
Klimawandel bezeichnet die Veränderung des Klimas auf der Erde. Die globale Erwärmung ist ein Beispiel für einen Klimawandel. Der Grund dafür sind die vielen Treibhausgase, die wir Menschen produzieren. Es gibt aber auch natürliche Ursachen für einen Klimawandel: Zum Beispiel können schwere Vulkanausbrüche den Himmel so stark verdunkeln, dass kaum noch Sonnenlicht auf die Erde fällt und es deshalb zu einer Eiszeit kommt.