Glossar

Gewerkschaft

Gewerkschaft Quelle: istockphoto.com
© istockphoto.com
In deiner Klasse gibt es bestimmt Klassensprecher. Sie sind dafür da, die Interessen von euch Schülern gegenüber den Lehrern zu vertreten. So ähnlich funktioniert das auch mit den Gewerkschaften: Beschäftigte in einem bestimmten Beruf – zum Beispiel Lokführer, Polizisten oder Metallarbeiter – schließen sich zu einer Gewerkschaft zusammen. Die Gewerkschaft vertritt die Interessen der Arbeitnehmer und verhandelt mit den Chefs beispielsweise darüber, wie viel Geld die Arbeiter verdienen und wie lange sie arbeiten müssen.

Meistens gelingt es den Gewerkschaften und den Chefs, eine Lösung zu finden, mit der beide Seiten zufrieden sind. Manchmal gibt es aber keine Einigung. Dann kann die Gewerkschaft die Arbeitnehmer zum Streik aufrufen. Bei einem Streik arbeiten die Arbeitnehmer solange nicht, bis sich Chefs und Gewerkschaft geeinigt haben.