Glossar

Atmosphäre

Atmosphäre Quelle: fotolia.de/sdecoret
© fotolia.de/sdecoret
Das ist die gasförmige Hülle rund um die Erde. Sie ist unser Schutz vor dem luftleeren und eiskalten Weltraum und zum Teil vor den gefährlichen UV-Strahlen der Sonne. Die Atmosphäre besteht aus der Luft, die wir atmen, also aus Stickstoff und Sauerstoff sowie weiteren Gasen, darunter auch Kohlendioxid (CO2). Nach oben hin wird die Atmosphäre immer dünner. Sie reicht etwa bis in 500 Kilometer Höhe. Das Atmen fällt Menschen aber schon in einer Höhe von nur 5 Kilometern (z. B. auf einem Berg) deutlich schwerer, weil der Sauerstoffgehalt sinkt. Auf dem Foto sieht man die Atmosphäre als dünnen, unscharfen und halb durchsichtigen Streifen zwischen Erde und schwarzem Weltall.