Datenschutzhinweis

Datenschutz
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und die Redaktion von Wirtschaft-4U.de nehmen den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir stellen technisch und organisatorisch sicher, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von externen Dienstleistern, also Firmen die wir beauftragt haben etwas für Wirtschaft-4U.de zu machen, eingehalten werden. Denn nicht jeder soll deine Daten, wie zum Beispiel deinen Namen, deine Adresse oder deine Telefonnummer, benutzen können.

Du sollst wissen, wofür wir deine Daten brauchen und warum wir dich doch an manchen Stellen nach deinem Namen und anderen Daten fragen und diese auch speichern.

Bei einem Besuch auf unserer Seite Wirtschaft-4U.de erfassen wir, welche Seite Du aufrufst und wie lange du sie dir anschaust. Es wird alles anonym gespeichert, also ohne deinen Namen und andere persönliche Daten. Dies dient der inhaltlichen, grafischen und technischen Verbesserung unseres Internetangebots. Wenn du damit nicht einverstanden bist, kannst du der Datenerhebung und -speicherung jederzeit widersprechen.

Personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden nur gespeichert, wenn Du Dich zum Abo des Newsletters anmeldest oder wenn Du unser Kontaktformular ausfüllst.  Sonst wissen wir nicht, wem wir das Abo an welche E-Mail Adresse schicken sollen. Dazu zählen dein Name, deine Mail-Adresse oder dein Geburtsdatum sein. Diese Daten werden nur gespeichert, um Dir dann den Newsletter zu zusenden. Deine Daten werden nur in Deutschland gespeichert. Wenn du das Abo wieder abbestellst, dann werden auch deine Daten wieder gelöscht.

Du kannst jederzeit von uns erfahren, welche Daten wir von Dir gespeichert haben. (Auskunftsrecht).

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir geben deine Daten nicht ohne deine ausdrückliche Einwilligung an Dritte, also andere Personen oder Unternehmen, weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir deine Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln. 

Einsatz von Cookies
Wenn du bei unseren Abstimmungen „Eure Meinung zu..“ mitmachst, werden von deinem Browser kleine Textdateien, sogenannte "Cookies" gespeichert. Diese werden gebraucht, damit jeder nur einmal abstimmen kann.

Haftungsausschluss
Mit den Inhalten dieser Webseite geben wir uns viel Mühe und wollen keine falschen Informationen verbreiten. Aber es ist immer schwierig einen Fehler komplett auszuschließen. Wenn du einen Fehler findest, dann schick uns gerne über das Kontaktformular (http://www.wirtschaft-4u.de/JW/Navigation/DE/Service/Kontakt/kontakt.html) einen Hinweis.

Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Die Redaktion von Wirtschaft-4U.de übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Die Inhalte fremder Seiten, auf die Wirtschaft-4U.de mit einem Link hinweist, spiegeln nicht die Meinung von Wirtschaft-4U.de wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen. Wirtschaft-4U.de haftet nicht für fremde Inhalte, auf die es lediglich im oben genannten Sinne hinweist. Die Verantwortlichkeit liegt alleine bei dem Anbieter der Inhalte.

Datenschutzerklärung für die sozialen Medien
Wir von Wirtschaft-4U.de wissen, dass es viele Diskussionen um soziale Medien, wie Facebook gibt. Diese Diskussionen und die Kritik nehmen wir sehr ernst. Es ist von der rechtlichen Seite aus nicht klar, ob diese Unternehmen alle europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen einhalten. Daher bitten wir dich immer genau zu überlegen, welche persönlichen Daten du diesen Seiten zur Verfügung stellen willst.

Wir machen dich ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Facebook, Google+ und YouTube die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer (z. B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.), also deine Daten, entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen. Über die Verarbeitung von Daten durch die sozialen Netzwerke kannst du dich unter den folgenden Links informieren: Facebook, Google.

Bist du dir nicht sicher, ob du deine Daten angeben möchtest oder verstehst du etwas nicht? Wenn das der Fall ist, dann frag am besten deine Eltern, sie werden dich gut beraten können. Wir finden es wichtig, dass du deine Eltern um Erlaubnis fragst, wenn du persönliche Daten im Internet angibst.