Glossar


  • Kalter Krieg; Quelle: Fotolia.com/XtravaganT
    © Fotolia.com/XtravaganT

    Kalter Krieg

    Bei einem Kalten Krieg stehen sich Staaten feindlich gegenüber, kämpfen aber nicht mit Waffen gegeneinander (die Waffen sind sozusagen kalt). Mit "Kaltem Krieg" ist in der Regel der Konflikt zwischen dem Ostblock und dem Westen nach dem Ende des 2. Weltkriegs gemeint. Er begann 1946/1947 und endete …


  • Kerosin Quelle: fotolia.de/chalabala
    © fotolia.de/chalabala

    Kerosin

    Kerosin ist ein Treibstoff wie Diesel oder Benzin, mit dem Flugzeugtriebwerke angetrieben werden. Wenn Kerosin verbrennt, setzt es besonders viel Energie frei. Deshalb ist es für den Antrieb von großen schweren Flugzeugen besonders gut geeignet (Foto: Flugzeug wird mit Kerosin betankt). Genauso wie …


  • Atommüll Quelle: fotolia.com
    © fotolia.com

    Klimawandel

    Klimawandel bezeichnet die Veränderung des Klimas auf der Erde. Die globale Erwärmung ist ein Beispiel für einen Klimawandel. Der Grund dafür sind die vielen Treibhausgase, die wir Menschen produzieren. Es gibt aber auch natürliche Ursachen für einen Klimawandel: Zum Beispiel können schwere …


  • Atommüll Quelle: fotolia.com
    © fotolia.com

    Konkurrenz

    Wenn du mit deinen Freunden ein Wettrennen machst, um zu schauen, wer der schnellste von euch ist, dann seid ihr Konkurrenten oder Wettbewerber. Firmen, die das gleiche Produkt herstellen – zum Beispiel Limonade – sind auch Konkurrenten oder Wettbewerber. Denn sie wollen, dass möglichst viele Kunden …


  • Körperzelle Quelle: istockphoto.com/eranicle
    © istockphoto.com/eranicle

    Körperzelle

    Eine Zelle ist der kleinste lebende „Baustein“, aus dem unser Körper zusammengesetzt ist. Insgesamt besteht ein Mensch aus mehreren Billionen Zellen. Sie sind so klein, dass man sie nur unter dem Mikroskop erkennen kann. Aber trotzdem sind die Abläufe in einer Zelle sehr kompliziert, wie der Blick …


  • Versichertenkarte im Lesegerät mit Patientin im Hintergrund
    © Fotolia.com/Volker Witt

    Krankenversicherung

    Eine Krankenversicherung bezahlt die Kosten für Ärzte und Medikamente, wenn jemand krank ist. Jeder, der arbeitet, zahlt jeden Monat einen Teil seines Lohns an die Krankenversicherung. Wer keinen Job hat, für den bezahlt der Staat die Beiträge zur Krankenversicherung. Kinder sind über ihre Eltern …